Zweiter Brief des Johannes

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Orthodoxes Glaubensbuch - Der zweite Brief des Johannes

Dieser kurze Brief wurde an “die von Gott auserwählte Herrin und an ihre Kinder” geschrieben. Diese Herrin bedeutet eigentlich eine der Kirchen Kleinasiens, die der Apostel vor der Irrlehre warnen will, der Leib des Sohnes Gottes sei ein Trugbild und kein wirklicher menschlicher Leib.

Dieser Brief wurde kurz vor dem Lebensende des Apostels in Ephesus geschrieben.


Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Erster Brief des Johannes )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Dritter Brief des Johannes )