Zar

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Ikonographie

Orthodoxes Glaubensbuch - Zaren und Fürsten

Unter den russischen Heiligen gibt es besonders viele heilige Fürsten. Gewöhnlich werden sie auf den Ikonen mit ihren Fürstenhüten, mit einem Schwert in der Hand und in einem roten Königsmantel mit Hermelinpelzrändern dargestellt. Könige tragen auf den Ikonen häufig Kronen, bisweilen auch Zepter und Reichsapfel – die Symbole der königlichen Macht. Die apostelgleichen Konstantin und Helena – der Kaiser von Byzanz und seine Mutter – werden mit einem Kreuz dargestellt: die Kaiserin Helena, da sie das Kreuz in Jerusalem gefunden hat (siehe “Kreuzerhöhung”) und Konstantin, da er im Zeichen des Kreuzes gesiegt hat.


Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Hierarchen )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Märtyrer )