Feste der Ikonen der Gottesmutter

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

Orthodoxes Glaubensbuch - Feste der Ikonen der Gottesmutter

Von den Muttergottesfesten gehören nur einige zu den zwölf Hauptfesten (Mariä Geburt, Mariä Einführung in den Tempel, Mariä Verkündigung und Mariä Entschlafung). Aber im Laufe des Jahres gibt es fast jede Woche eine Vielzahl von Festen verehrter und wundertätiger Muttergottesikonen. Es gibt ihrer einige hundert. Deshalb ist die Zahl dieser Feste im Laufe des Jahres auch so groß.

Durch einen besonders feierlichen Gottesdienst zeichnen sich einige Dutzend dieser Ikonen aus. Es sind dies die Muttergottesikonen von Vladimir, Kazan’, vom Iviron-Kloster (Iverskaja), von Bogoljubovo, vom Tolga-Klos­ter (Tolgskaja), Aufsuchung der Verunglückten, Unverhoffte Freude und mehrere andere. Viele dieser Feste nehmen nicht nur auf die Erscheinung (Auffindung) der Ikonen oder ein Wunder der Gottesmutter Bezug, sondern sind auch mit der Geschichte Russlands, Moskaus und anderer Städte und Dörfer verbunden.

Im Kapitel “Die Ikonographie” werden die besonders verehrten Ikonen beschrieben.


Die Farbe der liturgischen Gewänder ist Blau.

Man muss hier anmerken, dass die besonders weit verbreitete Verehrung der Mutter-Gottes-Ikonen eine Besonderheit der Russischen Orthodoxie ist. Dies hat seine Wurzeln in der russischen Geschichte.

An den Festen der Ikonen der Gottesmutter finden Prozessionen statt. So wurde zum Beispiel eine berühmte Prozession am Festtag der Mutter-Gottes-Ikone “Znamenie” von Kursk aus dem gleichnamigen Kloster bis zur Stadt Kursk abgehalten. Eine andere bekannte Prozession fand in Moskau statt; sie führte vom Kreml in das Kloster der “Begegnung” (Sretenskij-Kloster).

Oft wurden wundertätige Ikonen an den Festen in die Häuser von Kranken gebracht. Viele hochverehrte Bilder der Gottesmutter wurden als Miniaturen gemalt und auf der Brust getragen. Diese Tradition ist auch heute weit verbreitet.

Orthodoxes Glaubensbuch

Vorheriges Kapitel ( Mariä Einführung in den Tempel )

Inhaltsverzeichnis & Copyright

Nächstes Kapitel ( Heiligenfeste )