Benutzer:Christian/67

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
  • Apostles Evodius (Euodias) (66) and Onesiphorus (67), of the Seventy Apostles. - 7. September
  • Apostles Aristarchus of Apamea, Pudens, and Trophimus of the Seventy Apostles (ca. 67) (see also: April 15 - Slavonic) - 14. April
    • Apostles Aristarchus of Apamea, Pudens, and Trophimus of the Seventy Apostles (ca. 67) (see also: April 14 - Greek) - 15. April
    • Pudens (der Sittsame latein.) der Mann (oder der Sohn) von Priscilla, der Namensgeberin der Katakomben der Priscilla, war Senator in Rom. Er soll zusammen mit seinen Töchtern Pudentiana und Praxedis dem Apostel Petrus in Rom Gastfreundschaft gewährt, außerdem die dann Pudentiana geweihte Kirche gestiftet haben. Die zunächst Ende des 4./Anfang des 5. Jahrhunderts nur Pudentiana geweihte Kirche S. Pudenziana trug ab dem 5. Jahrhundert auch Pudens im Titel. - Kirche wohl ertmals unter Pius I. gest. 155 auf den Resten einer alten Therme erbaut. Gedenktag orthodox: 4. Januar, 14. April, 15. April https://www.heiligenlexikon.de/BiographienP/Pudens.htm
    • Trophimus (das Pflegekind griech.)* in Ephesus, heute Ruinen bei Selçuk in der Türkei, wurde wohl von Paulus zum Christentum bekehrt. Er begleitete Paulus, als der von Ephesus nach Jerusalem zurückkehrte (Apostelgeschichte 20, 4). Dort wurde Paulus unter der Beschuldigung festgenommen, er habe den Nichtjuden Trophimus in den Tempel mitgenommen und damit das Gotteshaus entheiligt (Apostelgeschichte 21, 29); darauf stand die Todesstrafe. Auch später begleitete er Paulus, musste aber von ihm in Milet - heute Ruinen bei Balat - zurückgelassen werden, da Trophimus krank wurde (2. Timotheusbrief 4, 20). Die Legende machte Trophimus dann zu einem der 70 Jünger Jesu und ließ ihn zusammen mit Paulus in Rom unter Kaiser => Nero das Martyrium erleiden. Ado von Vienne brachte ihn mit Trophimus von Arles zusammen. Manche Überlieferungen berichten von seinem Martyrium durch Enthauptung. Gedenktag orthodox: 4. Januar, 15. April https://www.heiligenlexikon.de/BiographienT/Trophimus.html
  • Eusebius von Cäsarea berichtet in seiner Kirchengeschichte, Anianus sei im Jahr 62 Markus' Nachfolger geworden und nach 22-jähriger Amtszeit 84/85 gestorben (nach anderen Quellen ab 64 oder ab 63) - 25. April