Benutzer:Christian/337

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
  • nach dem Tod Kaiser Konstantins 337 wurde Nova Roma (zuvor Byzantion) offiziell in Constantinopolis (griech.: „Κωνσταντινούπολις“, Stadt des Konstantin) umbenannt, womit die Tradition hellenistischer Könige und früherer römischer Kaiser aufgegriffen wurde, neuen Stadtgründungen den eigenen Namen zu geben