2. September

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

15. September nach dem Neuen Stil

Hl. MAMONT von Caesarea in Kappadokien.jpg

Gottesmutterikone von Kaluga

Heilige

  • Hl. ANTONIOS und THEODOSIS vom Kiever Höhlenkloster, Begründer des Mönchtums in Russland
  • Übertragung der Gebeine der [Peter und Febronia|hll. rechtgläubigen Fürsten PETER (im Mönchsstand DAVID)und Fürstin FEBRONIA (im Mönchsstand EUPHROSYNE)]
  • Synaxis der Heiligen von Saratow
  • Märt. BARSONOPHIOS Lebedev, Bischof von Kyrillov und mit ihm JOHANNES der Priester, Märt. SERAPHINA Sulimova, Äbtissin des Klosters Therapontov und Mrtt. ANATOLIOS, NIKOLAUS, MICHAEL und PHILIPP
  • Hll. Märtt. DAMASCENUS, Bischof von Starodub, und mit ihm EUTHYMIOS, JOHANNES, JOHANNES, VLADIMIR, VICTOR, THEODOT, PETER, STEPHAN die Priester
  • Hll. Märtt. HERMAN; Bischof von WJYZNIKI, STEPHAN der Priester und Mrt. PAUL
  • Hl. MAMONT von Caesarea in Kappadokien und seine Eltern, die Märtt. THEODOTOS und RUFINA
  • Hl. JOHANNES der Faster, Patriarch von Konstantinopel
  • 3628 Märtt. von Nikomedia
  • Auffindung der Gebeine des hl. Mönches THEODOSIOS von Totma
  • Hl. ELEASAR, Sohn des Aaron, und Ger. PHINEAS
  • Hl. WOLFSINDIS, Jungfrau und Martyrin zu Reisbach bei Landau a. d. Isar † 540