Orthodoxer Medienkanal

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unser AutorNeueste Folge
Metropolit Hilarion (Alfeev)Film 1: Einführung in die Kirche - Der Mensch vor Gott
Liebe Brüder und Schwestern, wir starten eine Dokumentarreihe von Fernsehführungen durch das orthodoxe Christentum. Es geht um all das, was sowohl diejenigen wissen müssen, die in die Kirche gehen, als auch jene, die es erst beabsichtigen. Der erste Film unserer Filmreihe heißt "Einführung in die Kirche". Was ist die Kirche und wie ist sie aufgebaut? Was versinnbildlicht ihr Äußeres, ihre Ausstattung sowie ihre Architektur? Wie betritt man die Kirche richtig, wo werden die Kerzen aufgestellt? Um all das und vieles Andere geht es heute in unserem Film.
Erzbischof Feofan (Galinskiy)Predigt in der Gemeinde des Hl. Isidor
Eine Predigt von S.E. Erzbischof Feofan von Berlin und Deutschland in der Gemeinde des Hl. Isidor zu Berlin am 23.05.09.


Das Video wird veröffentlicht mit der freundlichen Erlaubnis von Gemeinde des Heiligen Isidor zu Berlin.
Priesterschemamönch Justin (Rauer)Neue Liturgieübersetzung - Teil 2
Interview zur neuen Liturgieübersetzung der Übersetzungskommission der OBKD mit dem Vorsteher der St. Justin-Verkündigungs-Einsiedelei Vater Justin (Rauer). Themen: Übersetzung des Vater Unser. Gesegnet - Gepriesen. Reich - Königtum. Jetzt und immerder, und in die Ewigkeit der Ewigkeit. Konnotationen in den Texten. Perspektiven. Psalterübersetzung.
Erzpriester Ilija LimbergerDie Pubertät
Ein schwieriges Thema ist immer wenn Kinder in die Pubertät kommen, in diesem Video soll den Eltern auch mittels seelsorglicher Tipps geholfen werden mit dieser Thematik umgehen zu können. Ein Beitrag aus der Gesprächsreihe zum Thema Ehe.
Erzpriester Michael RahrDie Große Fastenzeit. Bedeutung der Fastenzeit in der orthodoxen Kirche. Teil 2
Vortrag (mit dem anschließenden offenen Meinungsaustausch) für Studenten der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Mitglierder der orthodoxen, katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Jena und Weimar. Referent: Erzpriester Mihail Rahr, Vorsteher der Russisch-Orthodoxen Kirche d. Heiligen apostelgleichen Maria Magdalena in Weimar und Jena (Moskauer Patriarchat)
Priestermönch PaisiosBetet ohne Unterlass
„Betet ohne Unterlass…“ – die Bedeutung des persönlichen und des gemeinschaftlichen Gebetes für den orthodoxen Christen. Referent: Priestermönch Paisios ist Abt des Klosters „Maria Schutz“ (http://www.orthodoxes-kloster-maria-s...) in Weiden am See in Österreich.
Erzpriester Johannes R. NothhaasFolge 17 - Die unsichtbare Kirche
Gespräch mit Erzpriester Johannes über das Wesen der Kirche.
Diakon Wasilij FelmyEinführung in die Spiritualität der Orthodoxen Kirchen - Teil 3
„Einführung in die Spiritualität der Orthodoxen Kirchen". Vortrag von Prof. Dr. Karl Christian Felmy, Diakon Vater Vasilij. 9. Dezember 2012.


Das Video wird veröffentlicht mit der freundlichen Erlaubnis von Gemeinde des Heiligen Isidor zu Berlin.
Hypodiakon Nikolaj ThonInterview: Das Treffen in Amman
Vom 15. bis 22. September 2014 fand in der jordanischen Hauptstadt Amman das 13. Treffen der Internationalen Kommission des theologischen Dialogs der Orthodoxen und der Römisch-Katholischen Kirchen statt - ein Interview mit Hypodiakon Nikolaj Thon, dem Generalsekretär der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland.
Lektor Igor WillimowskiVortrag: Orthodoxie - eine Einführung
Der Vortrag, der etwa 90 Minuten dauert, soll als eine Einführung in das Thema Orthodoxie dienen. Er wurde in der evangelischen Gemeinde von Beckum gehalten und behandelt wichtige Aspekte der Orthodoxie wie ihre Geschichte, ihren Ritus, ihre Sakramente und ihren Gottesdienst. Vortrag als PowerPoint Präsentation
Klaus KennethZwei Millionen Kilometer auf der Suche
Zwölf Jahre zog der schweizer Publizist Klaus Kenneth auf der Suche nach der Spiritualität, Frieden und Liebe durch Europa, Asien und Südamerika. Der Weg war gefährlich und voll Enttäuschungen, Hass, Drogen und Tod. Leer und enttäuscht von Philosophien, Lehren und Religionen kehrte Kenneth zurück, und fand die Wahrheit in der orthodoxen Kirche. Seinen langen Weg hin zur einen Kirche schrieb er in seinem Lebensbericht, "Zwei Millionen Kilometer auf der Suche" nieder.
Cornelia HayesFolge 7 - Sklaven der Gerechtigkeit (Röm 6, 18-23)
Brief des hl. Apostels Paulus an die Römer 6, 18-2318. Freigemacht aber von der Sünde, seid ihr Sklaven der Gerechtigkeit geworden. 19. Ich rede menschlich, wegen der Schwachheit eures Fleisches. Denn gleichwie ihr eure Glieder dargestellt habt zur Sklaverei der Unreinigkeit und der Gesetzlosigkeit zur Gesetzlosigkeit, also stellet jetzt eure Glieder dar zur Sklaverei der Gerechtigkeit zur Heiligkeit. 20. Denn als ihr Sklaven der Sünde waret, da waret ihr Freie von der Gerechtigkeit. 21. Welche Frucht hattet ihr denn damals von den Dingen, deren ihr euch jetzt schämet? Denn das ...
GottesdiensteKommunion in der Gemeinde des hl. Isidor
Ein Ausschnit aus dem Gottesdienst vom 29.05.2011 (Patronatsfest).


Das Video wird veröffentlicht mit der freundlichen Erlaubnis von Gemeinde des Heiligen Isidor zu Berlin.
Andere VideosDas Heilige Feuer von Jerusalem
Das Heilige Feuer ist ein sich alljährlich am Karsamstag der Orthodoxen Ostern in der Jerusalemer Grabeskirche ereignendes Wunder der Entstehung des Heiligen Feuers. Es besitzt keinen natürlichen Ursprung und verbrennt in seinen ersten Minuten nicht. Es kommt nur zum Orthodoxen Osterfest herab und nur nach den Gebeten des Orthodoxen Kirchenvorstehers. Die ersten Beschreibungen dieser Erscheinung gehen auf das 8. Jh. zurück. Artikel auf Orthpedia.de