Theodor von Perge: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Orthpedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
K
 
Zeile 4: Zeile 4:
  
 
Der '''heilige Theodor''' war Soldat in Perge, zur Zeit des Kaisers Antonius Pius (138-161). Er wurde als [[Christ]] verfolgt und gekreuzigt und starb nach dreitägigen Qualen. Mit ihm litten seine Mutter '''Philippa; Dioskoros''', der ehem. Götzenpriester; und '''Sokrates''' und '''Dionysios''', die Soldaten, welche durch den Anblick der Standhaftigkeit des heiligen Märtyrers Christen geworden waren.  
 
Der '''heilige Theodor''' war Soldat in Perge, zur Zeit des Kaisers Antonius Pius (138-161). Er wurde als [[Christ]] verfolgt und gekreuzigt und starb nach dreitägigen Qualen. Mit ihm litten seine Mutter '''Philippa; Dioskoros''', der ehem. Götzenpriester; und '''Sokrates''' und '''Dionysios''', die Soldaten, welche durch den Anblick der Standhaftigkeit des heiligen Märtyrers Christen geworden waren.  
 
 
Quelle: [http://www.russische-kirche-l.de/kalender/index.htm Kirchenkalender]
 
  
 
[[Kategorie:Heilige]]
 
[[Kategorie:Heilige]]

Aktuelle Version vom 21. April 2021, 18:27 Uhr

Theodor von Perge.jpg

Gedächtnis: 21. April

Der heilige Theodor war Soldat in Perge, zur Zeit des Kaisers Antonius Pius (138-161). Er wurde als Christ verfolgt und gekreuzigt und starb nach dreitägigen Qualen. Mit ihm litten seine Mutter Philippa; Dioskoros, der ehem. Götzenpriester; und Sokrates und Dionysios, die Soldaten, welche durch den Anblick der Standhaftigkeit des heiligen Märtyrers Christen geworden waren.