Markellos, Philagrios u. Pankratios, hll. Märtt.: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Orthpedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
K
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
Gedächtnis: [[9. Februar]]
 
Gedächtnis: [[9. Februar]]
  
Der '''heilige Märtyrer Markellos''' war [[Bischof]] von Sizilien, der '''heilige Philagrios''' war Bischof von Zypern, und der '''heilige Pankratios''' war Bischof von Tauromenien. Sie alle waren Jünger des [[Apostelfürsten Petrus und Paulus|hl. Apostels Petrus]]. Von ihm wurden sie zu Bischöfen der christlichen Gemeinden der betreffenden Städte eingesetzt. Alle drei erlitten ihr [[Martyrium]] durch die Heiden.
+
Der hl. '''Hieromärtyrer Markellos''' war [[Bischof]] von Syrakus, der hl. '''Hieromärtyrer Philagrios''' war Bischof von Zypern und der hl. '''Hieromärtyrer [[Pankratius, Bischof von Taormina|Pankratios]]''' war Bischof von Taormina. Sie alle waren Jünger des [[Apostelfürsten Petrus und Paulus|hl. Apostels Petrus]]. Von ihm wurden sie zu Bischöfen der christlichen Gemeinden der betreffenden Städte eingesetzt. Alle drei erlitten ihr [[Martyrium]] durch die Heiden.
  
 
[[Category:Heilige]]
 
[[Category:Heilige]]
 
[[Kategorie:Heiliger (1. Jahrhundert)]]
 
[[Kategorie:Heiliger (1. Jahrhundert)]]

Aktuelle Version vom 20. Februar 2022, 23:29 Uhr

Markellos, Philagrios u. Pankratios.jpg

Gedächtnis: 9. Februar

Der hl. Hieromärtyrer Markellos war Bischof von Syrakus, der hl. Hieromärtyrer Philagrios war Bischof von Zypern und der hl. Hieromärtyrer Pankratios war Bischof von Taormina. Sie alle waren Jünger des hl. Apostels Petrus. Von ihm wurden sie zu Bischöfen der christlichen Gemeinden der betreffenden Städte eingesetzt. Alle drei erlitten ihr Martyrium durch die Heiden.