Julian von Le Mans: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Orthpedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Gedächtnis: 27. Januar Der hl. Julian war Bischof von Le Mans, Vorgänger des hl. Liborius. Seine Amtszeit ist nicht gesichert,…“)
 
K
Zeile 1: Zeile 1:
 +
[[Datei:Julien de Le Mans.jpg|mini]]
 
Gedächtnis: [[27. Januar]]
 
Gedächtnis: [[27. Januar]]
  
 
Der hl. Julian war Bischof von Le Mans, Vorgänger des hl. [[Liborius von Le Mans|Liborius]]. Seine Amtszeit ist nicht gesichert, fällt aber wahrscheinlich in die Jahre 301 bis 348. Nach Übertragung seiner Gebeine in die Kathedrale der Stadt im Jahre 835 wurde er später deren Patron. Im Jahr 1243 gelangten Reliquien des Heiligen auch nach Paderborn, die heute im vorletzten Gelass des Reliquienretabels im Hochchor des Paderborner Domes aufbewahrt werden. Seither wird seine Verehrung auch in Paderborn gepflegt.
 
Der hl. Julian war Bischof von Le Mans, Vorgänger des hl. [[Liborius von Le Mans|Liborius]]. Seine Amtszeit ist nicht gesichert, fällt aber wahrscheinlich in die Jahre 301 bis 348. Nach Übertragung seiner Gebeine in die Kathedrale der Stadt im Jahre 835 wurde er später deren Patron. Im Jahr 1243 gelangten Reliquien des Heiligen auch nach Paderborn, die heute im vorletzten Gelass des Reliquienretabels im Hochchor des Paderborner Domes aufbewahrt werden. Seither wird seine Verehrung auch in Paderborn gepflegt.

Version vom 21. Mai 2021, 22:16 Uhr

Julien de Le Mans.jpg

Gedächtnis: 27. Januar

Der hl. Julian war Bischof von Le Mans, Vorgänger des hl. Liborius. Seine Amtszeit ist nicht gesichert, fällt aber wahrscheinlich in die Jahre 301 bis 348. Nach Übertragung seiner Gebeine in die Kathedrale der Stadt im Jahre 835 wurde er später deren Patron. Im Jahr 1243 gelangten Reliquien des Heiligen auch nach Paderborn, die heute im vorletzten Gelass des Reliquienretabels im Hochchor des Paderborner Domes aufbewahrt werden. Seither wird seine Verehrung auch in Paderborn gepflegt.