Frederik von Utrecht

Aus Orthpedia
Version vom 30. Juli 2021, 17:37 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen
Frederick utrecht.jpg

Gedächtnis: 18. Juli

Der hl. Hieromärtyrer Frederik (Friedrich) wurde um 780 in Friesland geboren und stammte aus friesischem Adel. Seine fromme Mutter gab ihn zur Ausbildung an die Domschule in Utrecht, wo er zum Priester geweiht wurde. Um das Jahr 820 wurde er zum Bischof von Utrecht geweiht. Gegen Irrlehrer in Friesland trat er selbst als Prediger der wahren Lehre auf. Mit Rhabanus Maurus verband ihn Freundschaft. Im Jahr 838 erlitt er die Krone des Martyriums.