Einfaches Brot: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Orthpedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
K
Zeile 42: Zeile 42:
  
 
'''Tipp: '''Das Brot in einer Plastikfolie aufbewahren, damit es nicht austrocknet.  
 
'''Tipp: '''Das Brot in einer Plastikfolie aufbewahren, damit es nicht austrocknet.  
 +
 +
'''Jedes Rezept ist auch als PDF-Datei zum Sammeln erhältlich!'''
  
 
[[Category:Gerichte]]
 
[[Category:Gerichte]]

Version vom 30. Oktober 2010, 12:25 Uhr

ohne Öl, ohne Milch, ohne Fisch, ohne Fleisch, mit Ei

Kategorie: Brot und Gebäck

Einfaches Brot.jpg

Menge: 8 bis 10 Personen

Material: 1 Küchenwaage, 1 Kastenkuchen-Form, 1 Blatt Backpapier, 1 große Rührschüssel, 1 kleines Sieb

Zutaten:

250 g Weizenmehl

250 g Weizen-Vollkornmehl

2 Eier

2 große Prisen Salz (reichlich!)

1/2 Tütchen Backpulver

3 Esslöffel Brotgewürz (Würzmischung)

Zubereitung:

Das Mehl abwiegen. Die Kuchenform mit dem Backpapier auslegen.

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

In der großen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver versieben. Salz und Brotgewürz dazu geben. Alles gut durchmischen.

Die Eier hinzu geben und unterrühren.

Lauwarmes Wasser nach und nach beifügen und alles von Hand so lange kneten, bis sich der Teig vom Rand löst.

Der Teig sollte nicht zu klebrig sein.

Nun den Teig gleichmäßig in die Form drücken und 40 Minuten backen.

Das Brot auf eine Servierplatte stürzen und auskühlen lassen.

Nach dem Erkalten mit einem Elektromesser aufschneiden.

Tipp: Das Brot in einer Plastikfolie aufbewahren, damit es nicht austrocknet.

Jedes Rezept ist auch als PDF-Datei zum Sammeln erhältlich!