Benutzer:Christian/468

Aus Orthpedia
< Benutzer:Christian
Version vom 15. März 2017, 21:51 Uhr von Christian (Diskussion | Beiträge) (neu)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

468 ließ Kaiser Leo Teile der Reliquien auf Bitten des heiligen Daniel Stylites nach Konstantinopel bringen, wo eine in der Nähe von Daniels Säule gebaute Kirche dem heiligen Symeon geweiht wurde. Weitere Reliquien wurden in die spätestens 470 fertiggestellte Weitarkadenbasilika von Qalb Loze gebracht. In Mandra entstanden von 476 bis 490 vier an Qalb Loze orientierte Basiliken kreuzförmig um die Säule des Heiligen als Mittelpunkt. Symeon Stylites der Ältere