Bananen-Birnen-Creme: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Orthpedia
Zur Navigation springenZur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „= ohne Öl, ohne Milch, ohne Fisch, ohne Fleisch, ohne Ei = '''Kategorie: '''Desserts '''Menge: '''3 Personen '''Material: '''1 große Schüssel, 1 Pürierstab…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
= ohne Öl, ohne Milch, ohne Fisch, ohne Fleisch, ohne Ei =
+
= ohne Öl, ohne Milch, ohne Fisch, ohne Fleisch, ohne Ei =
  
'''Kategorie: '''Desserts
+
'''Kategorie: '''Desserts [[Image:Bananen-Birnen-Creme.jpg|thumb|right]]
  
'''Menge: '''3 Personen
+
'''Menge: '''3 Personen  
  
'''Material: '''1 große Schüssel, 1 Pürierstab, 1 großes Küchensieb, 1 Dosenöffner, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 3 Dessertschalen
+
'''Material: '''1 große Schüssel, 1 Pürierstab, 1 großes Küchensieb, 1 Dosenöffner, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 3 Dessertschalen  
  
'''Zutaten:'''
+
'''Zutaten:'''  
  
2 Bananen
+
2 Bananen  
  
1 Dose Williams-Christ-Birnen (460 g Fruchteinwaage)
+
1 Dose Williams-Christ-Birnen (460 g Fruchteinwaage)  
  
1 Zitrone
+
1 Zitrone  
  
Waldhonig
+
Waldhonig  
  
1 Tüte gehobelte Mandeln
+
1 Tüte gehobelte Mandeln  
  
'''Zubereitung:'''
+
'''Zubereitung:'''  
  
Die Bananen schälen und in die Schüssel geben.
+
Die Bananen schälen und in die Schüssel geben.  
  
 
Die Birnen abseihen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit dem Pürierstab pürieren.  
 
Die Birnen abseihen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit dem Pürierstab pürieren.  
Zeile 29: Zeile 29:
 
Mit Honig und Zitronensaft abschmecken, gut durchrühren.  
 
Mit Honig und Zitronensaft abschmecken, gut durchrühren.  
  
Die Creme in die Dessertschalen füllen, mit den gehobelten Mandeln bestreuen.
+
Die Creme in die Dessertschalen füllen, mit den gehobelten Mandeln bestreuen.  
  
Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.
+
Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.  
  
 
'''Hinweis:''' Innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen.  
 
'''Hinweis:''' Innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen.  
  
 
[[Category:Gerichte]]
 
[[Category:Gerichte]]

Version vom 10. April 2010, 11:12 Uhr

ohne Öl, ohne Milch, ohne Fisch, ohne Fleisch, ohne Ei

Kategorie: Desserts

Bananen-Birnen-Creme.jpg

Menge: 3 Personen

Material: 1 große Schüssel, 1 Pürierstab, 1 großes Küchensieb, 1 Dosenöffner, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 3 Dessertschalen

Zutaten:

2 Bananen

1 Dose Williams-Christ-Birnen (460 g Fruchteinwaage)

1 Zitrone

Waldhonig

1 Tüte gehobelte Mandeln

Zubereitung:

Die Bananen schälen und in die Schüssel geben.

Die Birnen abseihen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles mit dem Pürierstab pürieren.

Die Zitrone auspressen.

Mit Honig und Zitronensaft abschmecken, gut durchrühren.

Die Creme in die Dessertschalen füllen, mit den gehobelten Mandeln bestreuen.

Mit Plastikfolie abdecken und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Hinweis: Innerhalb von 2 Tagen aufbrauchen.