26. März

Aus Orthpedia
Version vom 7. Juni 2021, 16:30 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Westliche Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

8. April nach dem Neuen Stil

Hl. Erzengel Gabriel

Heilige

  • Hl. Hieromärtyrer IRINÄOS, Bischof von Syrmium
  • Hl. Hieromärtyrer EUSEBIUS, Bischof von Kival mit ihm PULLIOS der Lektor
  • Hl. MALCHOS von Chalkis in Syrien
  • Hl. BASILIOS der Jüngere, Anachoret bei Konstantinopel
  • Hll. Hieromärtyrer BATHUSIOS und BERKOS
  • Hl. Mönch ARPILOS, hll. Laien ABIBOS, AGNOS, REASOS, IGATHRAX, ISCOEUS (Iskous), SILAS, SIGNIKOS, SONIRILOS, SIUMBALOS, THERMOS, PHILLOS (od. Philgas) und die hll. Frauen ANNA, ALLA, LARISSA, MONKO (od. Manka), MAMIKA, UIRKO (Virko), ANIMAIS (Animaida), GAATHA und DUKLIDA auf der Krim
  • Hl. Märtyrer KODRATUS und mit ihm 40 Märtyrer die unter Diokletian umkamen
  • Hll. Neumärtyrer PETER und PROCHOR und 30 andere mit ihnen (1918).

Westliche Heilige

  • Hl. FELIX, Bischof von Trier † 400
  • Hl. LUDGER, Bischof von Münster † 809