12. Oktober

Aus Orthpedia
Version vom 10. Oktober 2021, 01:14 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Westliche Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

25. Oktober nach dem Neuen Stil

Ikone der Gottesmutter von Jerusalem
  • Gedenken der Heiligen Väter des 7. Ökumenischen Konzils

Heilige

  • Hll. Märtyrer PROBUS, TARACHUS und ANDRONIKOS in Tarsus in Kilikien
  • Hl. Märtyrerin DOMNIKA von Anazarbus in Kilikien
  • Hl. KOSMAS der Hymnograph, Bischof von Majuma
  • Hl. JOHANNES der Bekenner
  • Hl. Jungfrau u. Märtyrerin ANASTASIA von Rom
  • Hl. THEODOTOS, Bischof von Ephesos
  • Hll. Märtyrer MAMELTA und ANTHEA
  • Hl. IASON, Bischof von Damaskus
  • Hl. MARTIN der Barmherzige, Bischof von Tours (slavisches Typikon)
  • Hl. SIMEON der Neue Theologe (wenn von der Großen Fastenzeit hierher verschoben, ansonsten am 12. März)
  • Hl. THEOSEBIOS der Gottesträger von Arsinoe auf Zypern
  • Hl. Mönchs-Neumärtyrer LAURENTIUS
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer ALEXANDER
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer NIKOLAUS, Metropolit von Almaty
  • Hll. AMPHILOCHIOS, MAKARIOS und TARASIUS, Äbte, und THEODOSIOS, Mönch von Gluschitsy.

Westliche Heilige

  • Hl. Hieromärtyrer MAXIMILIAN, Bischof von Lorch † 284
  • Hl. Hieromärtyrer PANTALUS, Bischof von Basel und Gefährte der Hl. Ursula im Martyrium zu Köln † 454
  • Hl. Märtyrer EDWIN, König von Northumbrien † 633
  • Hl. WILFRID, Bischof von York und Hexham, Wundertäter von Ripon † 709.

Ikonen der Gottesgebärerin

Sonstige Feste