11. März

Aus Orthpedia
Version vom 10. März 2022, 19:19 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Westliche Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

24. März nach dem Neuen Stil

Hl. Patriarch Sophronios von Jerusalem

Heilige

  • Hl. SOPHRONIOS, Patriarch von Jerusalem † 638-644
  • Hl. Hieromärtyrer PIONIOS von Smyrna und mit ihm ASKLEPIADES, MADEDONIA, LINOS und SABINA † 250
  • Hl. Märtyrer EPIMACHOS von Alexandria (Überführung der Gebeine)
  • Hl. GEORG, Abt vom Sinai † im 6. Jahrhundert
  • Hl. GEORG der Neue, Wundertäter von Konstantinopel † um 970
  • Hl. Kaiserin THEODORA, Frau des Michael Komnenos † um 1275
  • Hl. SOPHRONIOS der Klausner vom Kiewer Höhlenkloster † im 13. Jahrhundert
  • Hl. EUTHYMIOS, Bischof von Nowgorod † 1458
  • Hl. SOPHRONIOS, Bischof von Wraza † 1830
  • Hl. ALEXIOS, Mönch im Golossejewa-Pustyn-Kloster in Kiew (Überführung der Gebeine)
  • Hl. Mönch PATRICIOS der Bekenner † 1933
  • Hl. BASILIOS der Bekenner † 1937.

Westliche Heilige

  • Hl. VINZENZ, Abt des Klosters des hl. Claudio bei León † 630
  • Hl. Hieromärtyrer VIGILIUS, Bischof von Auxerre † um 685
  • Hl. BENEDIKT CRISPUS, Erzbischof von Mailand † um 725
  • Hl. Hieromärtyrer EULOGIOS von Córdoba † 859