11. April

Aus Orthpedia
Version vom 22. April 2021, 19:42 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

24. April nach dem Neuen Stil

Hll. Johannes von Novgorod, Barsanuphios von Tver und Serapion von Novgorod

Heilige

  • Hl. Hieromärtyrer ANTIPAS, Bischof von Pergamon, Schüler des Hl. Johannes des Theologen
  • Hl. PHARMUTIOS, Anachoret in Ägypten
  • Hl. JOHANNES, Schüler des Hl. Gregor von Dekapolis
  • Hl. JAKOB, Abt von Schelesny Borok und sein Gefährte, der Asket Hl. JAKOB
  • Hll. EUTHYMIOS und CHARITON, Äbte von Sjanshema (Wologda)
  • Hl. BARSONUPHIOS, Bischof von Twer
  • Hl. KALLINIKOS von Cernica, Bischof von Rimniculi (Rumänien)
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer NIKOLAUS.

Westliche Heilige

  • Hll. Märtyrer PROCESSUS und MARTINIAN von Rom
  • Hl. ISAAK, Einsiedler bei Spoleto † 550
  • Hl. AGERICUS, Schüler des hl. Eligius of Noyon, später Abt von Marmoutier bei Tours † um 680
  • Hl. GUTHLAC der Einsiedler, Wundertäter von Crowland † 714