1. November

Aus Orthpedia
Version vom 27. Januar 2022, 19:42 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

14. November nach dem Neuen Stil

Hl. David von Euböa

Heilige

  • Hll. Wundertäter und Uneigennützige KOSMAS und DAMIAN von Mesopotamien und deren Mutter THEODOTA
  • Hll. Märtyrerinnen KYRENIA und JULIANA in Kilikien † um 305
  • Hll. Hieromärtyrer JOHANNES der Bischof und JAKOB der Presbyter von Persien † im 4, Jahrhundert
  • Hll. Märtyrer CAESARIUS, DACIUS, SABBAS, SABINIAN, AGRIPPA, ADRIAN und THOMAS in Damaskus † im 7. Jahrhundert
  • Hl. Mönchsmärtyrer JAKOB vom Berg Athos und seine zwei Schüler JAKOB und DIONYSIOS † 1520
  • Hl. DAVID von Euböa † 1589 oder 1601
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer SERGIUS, Erzbischof von Jelez mit ihm die Priester ALEXANDER und DEMETRIUS und die Neumärtyrerin ELISABETH † 1937
  • Hll. Hiero-Neumärtyrer ALEXANDER und THEODOR und der Neumärtyrer PETER † 1941.

Westliche Heilige