1. Juni

Aus Orthpedia
Version vom 24. Januar 2022, 19:10 Uhr von Nikolaj Mitra (Diskussion | Beiträge) (→‎Heilige)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springenZur Suche springen

14. Juni nach dem Neuen Stil

Hl. Justin der Philosoph

Heilige

  • Hl. Märtyrer JUSTIN der Philosoph und seiner Gefährten CHARITON, CHARITA, EUELPISTOS, HIERAX, PEON und LIBERIANOS † um 165
  • Hl. Märtyrer THEODOSIOS von Kappadokien † 230
  • Hll. Zehntausend Märtyrer in Antiochien † um 250
  • Hl. Märtyrer FIRMUS von Magus † um 300
  • Hl. Märtyrer NEON † 303
  • Hl. Hieromärtyrer PIRROS † 303
  • Hl. Märtyrer GERASIMOS
  • Hl. METRIOS der Bauer von Myra in Lykien † 912
  • Hl. AGAPITOS der Wundertäter und uneigennütziger Arzt vom Kiever Höhlenkloster † 1095
  • Hl. DIONYSIOS, Abt von Glutschiza (Wologda) † 1437
  • Hl. JOHANNES von Kronstadt (Tag der Verherrlichung)
  • Hl. Hiero-Neumärtyrer BASILIOS (Preobraschenskij) † 1940
  • Hl. Mönchs-Neumärtyrerin VERA (Samsonowa) † 1940.

Westliche Heilige

  • Hl. Jungfrau und Märtyrerin REGINA, Gefährtin der Hl. Ursula † 453
  • Hl. Märtyrer WISTAN, Prinz von Mercien † 849
  • Hl. WHITE (Wite, Witta, Gwen), Märtyrerin in Dorset † im 9. oder 10. Jahrhundert
  • Ehrw. Gotttragender SIMEON von Trier † 1035