WWW

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche

WWW steht für "Worldwide Web". Es besteht aus weltweit über das Internet abrufbaren Dokumenten und wird manchmal umgangssprachlich auch als Web bezeichnet.

Das Herausstellungskriterium des WWW ist, dass diese Dokumente durch Verknüpfungen (Verweisen, Links) miteinander verbunden sind und so sich eine Menge an Informationen leicht erschließt.

Schutzpatron

Als Schutzpatron des WWW bzw. des Internets wurde der frühchristliche Isidor von Sevillia (* ca. 650, + 04.04.636) vorgeschlagen, der eine Enzyklopädie mit vielen Verweisen verfasste.

Möglicher Schutzpatron für das WWW wäre auch der Erzengel Gabriel, der als Patron der Beschäftigten in der Kommunikations- und Informationstechnik gilt.