Bacchus, Hl. Märtyrer

Aus Orthpedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bacchus.JPG
Bacchus und Sergius.jpg

Gedenktag: 7. Oktober

Die hll. Märtyrer Bacchus und Sergius waren Offiziere der römischen Armee bei den Grenztruppen in Syrien. Sie wurden etwa um 305 um ihres Glaubens willen getötet; Bacchus wurde enthauptet und Sergius zu Tode gepeitscht. Am Grab von Bacchus und Sergius in Rasafah am Rand des Euphrattales in Nord-Zentralsyrien, das später in Sergiupolis umbenannt wurde und heute eine Ruinenstadt ist, entstand eine rege Märtyrer-Verehrung. (© Pfarrer Joachim Schäfer, "Ökumenisches Heiligenlexikon")

Quelle

russische-kirche-l.de