Gemeinde der Hll. Uneigennützigen Kosmas und Damian (Essen, Deutschland)

Aus Orthpedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationen

Zu Ehren Hll. Uneigennützigen Kosmas und Damian
Zugehörigkeit Berliner Diözese der Russischen Orthodoxen Kirche
Vorsteher Priester Wiktor Aleksejew
Kleriker
Gottesdienst Deutsch (5%), Kirchenslawisch (95%)
Choral Deutsch (5%), Kirchenslawisch (95%)
Adresse / Stadt Schonnebeckhöfe 202
45327 Essen
Webseite http://rok-essen.de/


Geschichte

Entstehung

Die Gemeinde wurde im Jahr 2005 gegründet. Die ersten Gottesdienste wurden von den Geistlichen der Gemeinde der Hl. Neumärtyrerinnen Elisabeth und Warwara zu Wuppertal zelebriert. Der erste offizielle Gottesdienst wurde am 10. September 2005 in der St. Elisabeth Kirche in Essen-Frohnhausen unter der Leitung des Gemeindevorstehers Priester Wiktor Aleksejew abgehalten. Anfangs fanden die Gottesdienste an zwei Samstagen eines jeden Monats statt.

Ab dem 3. September 2006 wurden dann in der Kirche Maria Immaculata in Essen-Borbeck sonntägliche Gottesdienste gefeiert. Seit Anfang 2009 war die Gemeinde in der Krypta der Kirche St. Augustinus beheimatet.

Heute

Seit Oktober 2013 ist die Gemeinde im ehemaligen Pfarrheim der röm.-kath. Hl. Geist Gemeinde beheimatet.

Quellen

[1] Offizielle Webpräsenz der Gemeinde